Soziale Aktion im Advent

Nachricht 20. November 2019

Stellen Sie sich vor, es ist Weihnachten und niemand denkt an Sie...

Der Ökumene-Ausschuss lädt zur Unterstützung der Adventsaktion
„Weihnachtsfreude im Gefängnis” der christlichen Straffälligenhilfe.

Es werden Süßigkeiten, Kaffee und Knabberzeug für Weihnachtspakete, die mit der Organisation an Inhaftierte verschenkt werden, gesammelt.

Über die erlaubten Inhalte der Pakete informiert der Ökumenekreis nach den Gottesdiensten am 24.11. und 1. Advent, sowie auf dem Wochenmarkt am 27.11.

Wenn Sie sich beteiligen möchten, erhalten Sie eine Karte mit
weiteren Informationen.

Der Ökumene-Ausschuss übernimmt rechtzeitige Packen und Verschicken der Pakete.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Bis 6.12.!

Bitte besorgen Sie sich eine Karte mit den näheren Informationen.

Bettina Lorenz-Holthusen
Tel.: +49-5473-1846